Argentinien III – El Calafate

Eine kleine Stadt an einem grossen See, unweit des “aktivsten Gletschers” der Welt.

In die Hauptstadt von Santa Cruz kommen die Meisten aus zwei Gruenden: Erstens ist es ein Verkehrsknotenpunkt zwischen verschiedenen Nationalparks. Zweitens ist in der Naehe der Perito Moreno Gletscher. Den auch wir gleich am ersten Tag dort besuchten.

 

Perito Moreno

Von El Calafate fuhren wir mit dem Bus ca. 80km nach Westen, betraten wieder den “Los Glaciares” Nationalpark, in dem wir schon von El Chalten aus wanderten, und stiegen an einem tuerkisblauen See aus in dem schon der eine oder andere Eisberg den Gletscher erahnen liess.

_dsc2836

Nach ein paar Metern bogen wir ums Eck und vor uns baute sich eine 40-70 Meter hohe Wand aus Eis auf.

_dsc2839_dsc2840_dsc2841_dsc2847_dsc2849

Weil der Gletscher an sich noch nicht “episch” genug war, schauten dann auch noch gleich vier Kondore vorbei und spielten mit dem starken, kalten Wind.

_dsc2851_dsc2859

So beeindruckend der Anblick des Gletschers an sich schon ist, noch staerker wirkt das staendige Donnern und Krachen von Eis, selbst wenn man es nicht fallen sieht. Die Parkaufsicht weisst auf dieses Detail sogar extra am Eingang hin.

_dsc2860

 

Laguna Nimez

El Calafate liegt am Lago Argentino, dem groessten See Argentiniens (500 tief!). Zwischen der Stadt und dem See gibt es aber noch ein kleines aber feines Vogelschutzgebiet wo zahlreiche seltene Voegel in Ruhe brueten koennen. Durch diesen sumpfigen Park fuehrt ein kleiner Rundweg von wo aus man die Voegel beobachten kann.

Klingt nicht besonders aufregend, allerdings ermahnte uns der Mann am Eingang, dass wir in manchen Bereichen nicht verweilen sollten da die groessten Raubvoegel dort brueten und manchmal Leute angreifen – Action pur also!

_dsc2862_dsc2868

_dsc2869
“Shreks Sumpf”

_dsc2873_dsc2876

_dsc2878
Ein Calafate Strauch, Namensgeber der Stadt und leider noch nicht reif

_dsc2885

_dsc2893
Am Ufer des Lago Argentino
_dsc2895
Flamingos & El Calafate
_dsc2896
Kurze Rast auf der Bank? Lieber nicht…

_dsc2898

Die restliche Zeit in El Calafate verbrachten wir mit Slacklinen, Waschen, Kaffeetrinken und viel Kochen bzw. Essen – immerhin ist es kurz vor Weihnachten!

In diesem Sinne, Feliz Navidad und Hasta Luego!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s