Lauca Nationalpark

Ein 2-Tages Trek durch den noerdlichsten Nationalpark Chiles den wir keinem empfehlen wuerden – ausser Max.

“Wer jedes Stoppschild beachtet, der erlebt nicht viel.”, Maximilian Wagner

Der Nationalpark war ein unglaubliches Erlebnis und unser erstes wirkliches Abenteuer in der Wildnis. Dieses mal lassen wir einfach Bilder fuer sich sprechen.

Fuer ein optimales, multimediales Erlebnis empfehlen wir folgenden Song: I like birds (Ueber 100 von 700 Wasservogelarten weltweit leben im Park!)

Ein paar Highlights des Treks:

dsc_9729
Am Weg nach Parinacota
dsc_9732
Birds!
dsc_9734
Parinacota, 29 Einwohner + 2 Wanderer
dsc_9741
Alpaka Salteado
dsc_9747
Im Park
dsc_9749
Blick auf den Parinacota Vulkan, von ca. 4500m
dsc_9766
Guten Morgen Parinacota!
dsc_9771
Guten Morgen Flamingo!
dsc_9778
Guten Morgen Steine und Sumpf!
dsc_9780
Und geschafft!

 

Zwei muede und lustige Wanderer vor der Cotacotani Laguna

This slideshow requires JavaScript.

dsc_9786
Lago Chungara, Grenze von Chile und Bolivien
dsc_9790
Lago Chungara, einer der hoechsten Seen der Welt (4517m)
dsc_9796
Und natuerlich jede Menge Alpakas!

Ueber diesen Ausflug gibt es natuerlich viel zu berichten, aber die besten Geschichten moechten wir ja am liebsten persoenlich erzaehlen!

Advertisements

One thought on “Lauca Nationalpark

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s